Jazz

Carmen Lundy


In jungen Jahren durch die Schule der Thad Jones/Mel Lewis-Big Band gegangen, hat Carmen Lundy den großen Orchestersound so verinnerlicht, dass sie zur großen vokalen Geste neigt, auch wenn sie in kleiner Formation auftritt. Für ihren ersten Porgy & Bess-Auftritt seit zehn Jahren hatte sie sich ein musikalisch flexibles Trio angelacht, das in der Lage war, mit ihren jähen Einfällen mitzuhalten.

Lundy, Jahrgang 1954, gehört zur raren Spezies von Jazzsängerinnen, die sich nicht am „Great American Songbook“ festhalten, sondern den Jazzgesang mit Eigenkompositionen vorantreiben. Ihr aktuelles Album, „Solamente“, hat sie selbst produziert und arrangiert, und sie spielt sogar alle Instrumente selbst. An Selbstvertrauen mangelt es ihr also nicht.

vocals Carmen Lundy: vocals Patrice Rusehen: piano Darryl Hall: bass Jamison Ross: drums

Aufgrund einer Terminkollission findet das Konzert von Carmen Lundy in der Roten Bar des Volkstheaters statt.


Vergangene Termine