Tanz

Carlos Maria Romero & Guillaume Marie


Name Of All The Spectators Seperatet By Commas

Carlos Maria Romero und der Choreograph Guillaume Marie untersuchen das theatralische Moment in Bezug auf Macht.

In Zusammenarbeit mit visuellen und performativen KünstlerInnen hat Romero eine Serie von Arbeiten geschaffen, die den Zusammenhang zwischen Skulptur und Präsenz in mit erogenem Stress aufgeladenen Situationen untersuchen.

Während des Projektes wird in immer wieder repetierten Handlungen auf die Materialien und Werkzeuge des Spiels hingewiesen: Menschen, die skulpturale Repräsentationen von Menschen darstellen; Skulpturen, die Skulpturen spielen, Spiegel, die Reflexion reflektieren, „die voyeuristische Erfahrung des Betrachtens“ als Bruch mit der Betrachtungshaltung; ein Theater, das das Theater reflektiert.

Soundkonzept: David González Jiménez
Music playlist: Guillaume Marie

Im Rahmen von The Great Big Togetherness.


Vergangene Termine