Kunstausstellung

Carl Kronberger - späte Rückkehr in die Vaterstadt


Schlossmuseum Freistadt

4240 Freistadt, Oberösterreich, Schlosshof 2

Sa., 27.06.2020 - So., 04.10.2020

Mo: Geschlossen
Di: 09:00 - 17:00 Uhr
Mi: 09:00 - 17:00 Uhr
Do: 09:00 - 17:00 Uhr
Fr: 09:00 - 17:00 Uhr
Sa: 14:00 - 17:00 Uhr
So: 14:00 - 17:00 Uhr
Ftg: 14:00 - 17:00 Uhr
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Schon der Dichter Adalbert Stifter hat dem Freistädter Maler Carl Kronberger, der ab 1859 in München wirkte, eine "edle Pinselführung" attestiert. Das Freistädter Schlossmuseum zeigt nun erstmals Werke des "oberösterreichischen Spitzweg" in einer Sonderausstellung. Durch das Entgegenkommen eines privaten Sammlers können nun noch nie gezeigte Arbeiten die-ses berühmten Freistädter Malers dem interessierten Publikum präsentiert werden.