Klassik

Carinthischer Musiksalon – ich fühle luft von anderem planeten


Großen Anklang fanden 2016 die neuen Carinthischen Musiksalons. Kärntner Familien und Institutionen öffneten ihre schönsten Räume und Gärten der Öffentlichkeit. Dank dieser Gastfreundschaft können auch 2017 wieder die beliebten Konzerte stattfinden. Barbara Rombach-Kuderna ist erneut erfolgreich auf die Suche gegangen nach ganz besonderen neuen Spielstätten.
Erst kürzlich renoviert und als Alban Berg Musikschule der Stadt Velden wiedereröffnet wurde das denkmalgeschützte ehemalige Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr. Das aparte Gebäude aus dem Jahr 1925 ist ein idealer Ort für die Musik der klassischen Moderne. Unter dem Motto ich fühle luft von anderem planeten, einem Schönbergzitat, ist die zauberhafte Sopranistin Lisa Rombach mit dem Pianisten Alejandro Picó Leonís und dem renommierten Aron Quartett zu hören.
Zu allen Spielstätten hält Wilhelm Deuer vom Kärntner Landesarchiv eine kurze kulturhistorische Einführung.

Programm:

Arnold Schönberg: Scherzo in F-Dur für Streichquartett
Alban Berg: Thema und 5 Variationen für Violine und Klavier
Alban Berg: aus den Jugendliedern und frühen Liedern
Anton Webern: 5 Sätze für Streichquartett op. 5
Arnold Schönberg: Streichquartett Nr. 2


Vergangene Termine