Theater

Carina Nekolny: SexmitJesus


Carina Nekolny im Gespräch mit der Nonnenpuppe Waldburga von Freising.

Ein regelrechtes mystisches Fieber erfasst im Spätmittelalter süddeutsche Frauenklöster und führt zu einem wahren Sturm an recht handfester SexmitJesus-Lyrik.

Ein Crossover verschränkt erotische Dominikanerinnenmystik des ausgehenden Mittelalters mit wissenschaftlicher Recherche und poetischer Verarbeitung und mündet in die Produktion so genannter "säkularer Gebete" der Lyrikerin Carina Nekolny.

Eine Schwesternlitanei als Duett des erotischen Begehrens.
Carina Nekolny im Gespräch mit der Nonnenpuppe Waldburga von Freising.


Vergangene Termine