Klassik

Capella Concertante


Das Ensemble Capella Concertante wurde im Herbst 1985 als Bläserquintett von Musikschullehrern des Landes Oberösterreich gegründet. Neben der Pflege der klassischen Bläserkammermusikliteratur legt das Ensemble auch Wert auf eine große musikalische Bandbreite bis hin zur Musik der Moderne.
Erfolgreiche Konzerttourneen führten das Ensemble nach Brasilien, Chile, Namibia, Südafrika, Belgien, Ungarn, Italien und Griechenland.

Ouvertüre zu Mozarts "Zauberflöte", "Mein Liebeslied muss ein Walzer sein" von Robert Stolz und viele weitere musikalische Schätze:
Durch zum Teil eigene Bearbeitungen von sogenannten "Gustostückerln" aus den verschiedensten Bereichen der Musikliteratur will das Ensemble den Zuhörern einen zusätzlichen Ohrenschmaus bereiten.
Dem Ensemble gelingt es auf beeindruckende Weise, für jeden Geschmack etwas zu bieten, ohne dabei die eigene musikalische Identität zu verlieren.

BESETZUNG:
Karin Eidenberger, Sopran
Clemens Umbauer, Flöte
Magdalena Bauer, Oboe
Mathias Kreischer, Klarinette
Hubert Ecklbauer, Horn
Markus Presenhuber, Fagott
Anton Neulinger, Kontrabass

Der Eintritt ist frei!

  • +43-732-341442

Vergangene Termine

  • Sa., 06.09.2014

    19:00
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Eintritt frei
    • Pfarre Linz - St. Peter