Klassik

Cantori Gregoriani - Karfreitagsliturgie


Große Karfreitags-Liturgie im Gregorianischen Choral.

Am Karfreitag wird in den christlichen Kirchen etwas gepriesen und besungen, was der durchschnittliche Bürger kaum je nur denken möchte, nämlich die Ohnmacht des allmächtigen Todes. Jener Tod Gottes am Kreuz, der qualvolle Tod des Menschensohns, wird genau erzählt, in wunderbarer Harmonie feierlich besungen im ersten, Jahrhunderte alten lateinischen Gesang der Kirche: Alles Heil für die Welt geht von ihm aus vom Kreuz, dem Ort schlimmsten Endes.

Große Karfreitags-Liturgie im Gregorianischen Choral
Cantori Gregoriani Milano
Zelebrant: P. Friedrich Prassl SJ

Eintritt frei.


Vergangene Termine