Pop / Rock · Metal

Cannibal Corpse


Seit mehr als einem Vierteljahrhundert metzeln sich Cannibal Corpse durch die Gehörgänge von Metalheads rund um den Globus.

Mit den Todesblei-Klassikern „Butchered At Birth“ und „Tomb Of The Mutilated“ sowie einem beachtlichen Backkatalog an Attacken auf Trommelfell und Nackenmuskulatur sind Alex Webster und Co. zu einer absoluten Allzeitgröße in Sachen US-Death-Metal gereift. Derzeit werkt das gnadenlose Quintett an seiner 13. Langrille, die einmal mehr ein astreines musikalisches Blut-und-Beuschl-Spektakel verspricht. Mit den neuen Garstigkeiten im Gepäck geht’s im Herbst wieder einmal über der großen Teich, um im Verbund mit den Landsmännern von Revocation und der schwedischen Knüppeltruppe Aeon dem europäischen Death-Metal-Publikum ordentlich einzuheizen.


Vergangene Termine