Theater

Campiello


Campiello

von Peter Turrini frei nach Carlo Goldoni

Eine kleine Stadt, ein kleiner Platz, eine scheinbare Idylle... Die Leute streiten sich, die Leute lieben sich und ihre Leben sind miteinander verwoben. Witzig und mit viel Humor präsentiert sich die diesjährige Produktion der Greiner Dilettantengesellschaft.

„Campiello“ von Peter Turrini frei nach Carlo Goldoni ist ein Spiel, das vom kleinbürgerlichen Treiben erzählt, Orsola, die Palatschinkenkönigin und ihr Sohn Zorzetto, Lucietta und ihre Tochter Catte oder ihr Verlobter Anzoletto machen sich das Leben nicht leicht, Eifersucht, Intrigen und ein Cavaliere, der mit Eheversprechen ein böses Spiel treibt mischen das idyllische Kleinstadtleben auf. Eine Greiner Version verspricht so manche Einblicke in unser wunderschönes Städtchen und bringt in komödiantischen Art unser scheinbar ruhiges Leben in so manche Turbulenzen.

  • +43-681-1037 1292

Vergangene Termine