Jazz

Cameron Carpenter


Für die meisten Musiker ist es eine Selbstverständlichkeit, für Cameron Carpenter war es die Erfüllung eines Traumes: 2014 ging der Organist erstmals mit der eigens für ihn angefertigten International Touring Organ auf Tournee. Seither begeistert Carpenter ein weltweites Publikum mit seinem staunenerregenden Können. Der Ausnahme-Künstler, der bereits mit elf Jahren Bachs "Wohltemperiertes Klavier" zur Aufführung brachte, wurde für sein Album "Revolutionary" als erster Organist überhaupt für einen Grammy nominiert. Chapeau!

Einführung mit Daniel Ender, 18.30 Uhr, Kleiner Saal


Vergangene Termine