Klassik

Camerata vierundeinzig


Haus Vierundeinzig

6020 Innsbruck, Hallerstraße 41

Do., 03.09.2020

19:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Die camerata vierundeinzig lädt in dieser Produktion mit dem Titel „Cemplified“ und dem gleichnamigen Duo Julian Walkner & Peter Polzer zu einer Hommage auf den Klang des Violoncellos. Dabei verbinden sich 2 Werke für Streichorchester, deren Entstehungsdatum fast 300 Jahre auseinanderliegt, mit Eigenkompositionen und lassen zusammen mit der expressiven Körpersprache der taiwanesichen Ausnahmetänzerin Jasmine Fan einen eigenen Kosmos enstehen.

PROGRAMM
Antonio Vivaldi: Concerto für 2 Violoncelli, Streichorchester und Basso Continuoin g-Moll | Karl Jenkins: Palladio Concerto Grosso für Streichorchester | Cemplified & camerata vierundeinzig | Peter Polzer – Violoncello | Julian Walkner – Violoncello, Komposition | Jasmine Fan – Choreografie, Tanz | Ya-Wen Yang – Dirigentin