Pop / Rock

Call me Ramsey + The Fictionplay + No silent night


CALL ME RAMSEY, eine Rock'n'Roll Truppe die begeistert, kommt auf Deutschland und Österreich-Tour. Die 5 Jungs präsentieren dabei ihr Debut Album “Too Stubborn to Please”. (VÖ 13.11.2015) inklusive ihrer gleichnamigen Single.
Call Me Ramsey sind eine Band, die Rock in seiner puristischten Form zelebriert, die Band liebt es roh, dreckig und laut.

Das Quintett aus der Schweiz schreibt Songs, die von gestern erzählen und die morgen erst wahr werden. Kindheitserinnerungen und Binsenweisheiten haben darin ebenso ihren Platz wie Welt- und Herzschmerz, der die Teenagerjahre weit hinter sich gelassen hat. Thomas Schmidiger ist der begnadete Frontmann, hat das Debut von Call Me Ramsey in einer alten italienischen Villa nahe Voghera selbst produziert und in vielerlei Hinsicht den richtigen Ton getroffen.

THE FICTIONPLAY - ist mehr als der gute Umgangston eines atomisierten Zeitgeistes. Jener Moment, in dem sich Alternative-, Progressive und Postrock in einer Kettenreaktion entladen um in allen Farben und Facetten zu detonieren. Wo die vier Jungs live ihr Unwesen treiben prallen wuchtige Riffs auf fragilen Gesang, schwere Drums auf fliegende Soundteppiche und tollwütige Arrangements auf rhythmisches Kalkül.
Da tanzen sich Mainstream-Abtrünnige extatisch ins Exil, werden Ohren wachgerüttelt, Augen geöffnet und Schlagzeuge umgetreten.

No Silent Night (AT/RUS)
Der Name ist Programm!
2009 in Wien gegründet,hat die Band nichts Anderes im Sinn als
wirklich gute Musik zu machen. Und es gelingt!
Fernab von Casting-Show-Wahnsinn & Mainstream-Fiasko hüten NSN die Wurzeln guter, eigenständiger, handkreirter Musik.
Es funktioniert! Dutzende Live-Shows vor dankbar-begeistertem Publikum überzeugen, und das Projekt hat weiterhin mehr Potential. Weitergrooven! Das ist der Leitgedanke, das Ziel und die einzig wahre Richtung für nochmehr gute Musik.
Songwriting, Arrangements, Gesang und Gitarre werden in Personalunion erledigt. Dazu kommen beinharte und kreative Drum-Beats, ein konstanter, wie Butter-aufs-Brot geschmiert, seidig gespielter Bass, erdige-fragile Akkordeon Melodien und eine Background-Stimme die,engelsgleich, ihresgleichen suchen muss.
Weitergrooven!
Tun sie immer... for the sake of the beat!


Vergangene Termine