Jazz

Cafe Drechsler


Line Up (Besetzung):
Ulrich Drechsler - Bassklarinette, Klarinette
Oliver Steger - Kontra-Bass
Alex Deutsch - Schlagzeug

Mit 9 Jahren begann Ulrich Drechsler in der Blaskapelle seines Heimatortes Klarinette zu spielen. Er begann sich intensiv mit klassischer Musik zu befassen und bereitete sich mit einem Klarinettisten der Staatsoper Stuttgart auf ein klassisches Studium vor. Mit 16 lernte er autodidaktisch Tenorsaxophon, was zur Folge hatte, dass er sich immer mehr mit improvisierter Musik befasste. Der letztendliche Entschluss, Jazz zu studieren, bedeutete den Umzug nach Österreich. In Graz studierte er von 1992-1998 an der Universität für Musik. Seit 1999 lebt Ulrich Drechsler als freischaffender Komponist und Musiker in Wien. Mittlerweile hat er die Bassklarinette als Hauptinstrument gewählt. Die durch seinen Werdegang entstandene Vielseitigkeit spiegelt sich auch in seinen unterschiedlichen Projekten wider.
Kurz nach seiner Ankunft in Wien gründet er gemeinsam mit dem Schlagzeuger Alex Deutsch und dem Bassisten Oliver Steger das Trio "Café Drechsler", das international für großes Aufsehen sorgt. Stilistische Elemente aus verschiedenen Musikrichtungen, u.a. aus dem Bereich der zeitgenössischen elektronischen Musik, fließen beim "Café Drechsler" in einen komplett improvisierten und akustischen Kontext ein. Nachdem sie bereits 2004 nominiert waren, wird die Band für ihr drittes Album 2005 mit dem österreichischen Amadeus Award ausgezeichnet.


Vergangene Termine