Klassik

Cabassi & Friends


Programm:

Igor Strawinsky - Drei Sätze aus Petruschka

Igor Strawinsky - Le Sacre du printemps

Béla Bartók - Der wunderbare Mandarin op. 19

Ein Frühlingsopfer – im Sommer. Leicht verspätet kommt ein einzigartiges Meisterwerk des russischen Expressionismus daher und wandelt den im weitesten Sinne auch als Schlaginstrument zu bezeichnenden Flügel unter den Händen Davide Cabassis in eine polyrhythmische Wundermaschine. Rythm is it! Ganz ohne eigentliches Schlagwerk kommt eine ordentliche Opfertanzstunde à la »Sacre du printemps« nicht aus. Cabassi bittet seine Pauke spielenden Kollegen in den Freundeskreis des kammermusikalischen Montags. Eingerahmt von drei Sätzen aus dem Ballett »Petruschka« und von Bartóks virtuos-feuriger Vision eines wunderbaren Mandarins wird dieser Abend unweigerlich zum rhythmisch ausschweifenden Piano Rave.

Klavier Davide Cabassi, Tatiana Larionova
Pauke Tom Betsalel


Vergangene Termine