Theater

C(r)ash


Ein altes Haus.
Ein junges Paar.
Ein unerwarteter Gast.

Manche Leute haben einfach Glück. Sie begegnen zur richtigen Zeit ihrem Lebensmenschen und finden ein prachtvolles Heim in bester Lage, das noch dazu für einen Spottpreis zu haben ist. Sie ziehen ein und blicken lächelnd in eine rosige Zukunft. Bis es eines Tages an ihrer Türe klingelt...

Mit einer hochklassigen Besetzung erzählt „C(R)ASH" eine packende und gegenwartsnahe Geschichte über drei Menschen in einem Haus, das in Wahrheit kein Zuhause ist, über Hypotheken, die nicht getilgt werden können und über die Realitäten, in denen wir leben: solche mit vier Wänden und solche, die wir manchmal einfach nicht wahrhaben wollen...

Mit: Claudia Kottal, Stefano Bernardin und Cornelius Obonya
Regie: Carolin Pienkos


Künstler


Vergangene Termine