Vortrag · Diverses · Führung

Burnacinis Kostümwelt gestern und heute - Performance und Künstler*innengespräch


Im Begleitprogramm der Ausstellung "Groteske Komödie. Lodovico Ottavio Burnacini".

Die grotesken Figuren von Lodovico Ottavio Burnacini (1636–1707) wurden in der Vergangenheit oft als spielerische Erfindungen, gar als realitätsfremde Fantasien erachtet. Waren sie nur für die Bibliothek des Kaisers bestimmt? Mitnichten! Die Analyse der Zeichnungen des Meisters hat gezeigt, dass seine Figuren präzise Hinweise auf Posen und Gestik wie auch auf konkrete Details der Kostüme liefern. Zwischen szenischen Improvisationen diskutieren die Kostümschneiderin Antonia Munaretti und Schauspielerinnen der Bottega Buffa CircoVacanti mit dem Kurator der Ausstellung Rudi Risatti über die Herausforderungen, heute Burnacinis Kostümentwürfe zu rekonstruieren.

Teilnahme kostenlos mit gültigem Museumsticket.


Vergangene Termine