Jazz

Burgundy Street Jazzband



Als ich 1957 in die Jazzszene stolperte, da erzählte man mir von einem Posaunisten, der jetzt "nur" mehr Klavier spielt – als ich ihn dann erstmals hörte verstand ich das "nur" nicht ganz, denn Walter Terharen spielte wie von einem "anderen Stern".
Später wechselte er wieder in die Frontline, und da konnte ich den Gram der Fans nachfühlen. Jetzt hat er sich wieder an den Bösendorfer begeben, und man glaubt, er hätte ihn nie verlassen. Kurt Peyer tp, Wolfgang Straka tb, Günther Graf cl, Helmut Peyer bjo, Hans Bichler b, Gerd Stächelin dm sind mit mir vom Mann am Klavier begeistert.