Kunstausstellung · Diverse Musik

Burgenland trifft das Weinviertel


Weinviertel: Genussvolle Gelassenheit Der erhabenen Ruhe der Region des Weinviertels können die Hektik und das rasante Lebenstempo der Gegenwart nichts anhaben. Im Weinviertel herrscht Gelassenheit und diese lässt sich besonders gut mit genussvoller Kulinarik verbinden.

Im Nordosten Österreichs gelegen, ist das Weinviertel mit einer Weinanbaufläche von mehr als 13.000 ha Österreichs größter Weingarten. Kein Wunder also, dass sich hier Wein in allen Facetten erleben und genießen lässt - im Glas ebenso wie auf einer Radtour entlang spezieller Weinradwege oder in den Kellergassen, dem Markenzeichen des Weinviertels.

Die sechs Winzer aus dem Weinviertel:
Weingut Zull, Schrattenthal
Weingut Setzer, Hohenwarth
Weingut Klein, Pernsersorf
Weingut Ruttenstock, Röschitz
Weingut Schuckert, Poysdorf
Weingut Schüller, Pillersdorf
aus dem Weinviertel bringen das Beste aus ihren Kellern mit!
Und die sechs Winzer aus dem Seewinkel –
Weingut Stefan KAST, Neusiedl am See
Weingut Tobias FRIEDRICH, Weiden/See
Weingut Heinrich LUNZER, Gols
Weingut Franz und Elisabeth LENTSCH,Podersdorf
Weingut SALZL, Illmitz
Weingut Robert GOLDENITS, Tadten -
zeigen ihren Freunden aus Niederösterreich, wie sehr das pannonische Klima im Seewinkel Top-Weine gedeihen lässt!

Musik
Die Gruppe P3 („Podersdorf 3) mit Helmut Leiner, Roman Roiss und Wolfgang Weisz spielen bekanntere und unbekanntere Lieder des Austropop, von Austria 3 über STS bis zum Kurt O. 3 Gitarren, 3 Stimmen - mehr braucht's nicht, um ordentlich Gas zu geben!

Kunst
Die Künstlerin Sonja Flachhofer aus dem Weinviertel rundet diesen genussvollen Abend mit Bildern aus ihrem Atelier ab.
Hausfrauenkunst!? Kunst aus dem Haus einer Frau? Frau Kunst Haus? Kunsthausfrau? Dahinter verbirgt sich das Produkt meiner Nächte, meiner Freizeit und Zwischendurchzeit, meines Interesses an und meiner Faszination für bildende Kunst. Meine Werke entstehen aus Vorstellungen, Vergangenem, visuell Wahrgenommenem, der Faszination für Farben, für meine Heimat, für Wein und aus der Tatsache, dass ich nicht mehr aufhören kann, wenn ich einmal begonnen habe zu "arbeiten". Sie entstehen aus spontanen Ideen, dem Reiz, unterschiedliche Materialien miteinander in Verbindung zu setzen und der Liebe zum Handwerk... ...und diese "Arbeiten" zeig ich her.

Essen
„Weinwerk Tapas“ aus dem Seewinkel

Eintritt: 10,-- freie Spende für ein Sozialprojekt der Kiwanis Neusiedl am See
Zurück


Vergangene Termine