Theater

Bunny


Katie, 18 Jahre, ist die erste in ihrer Familie, die es auf die Universität schaffen könnte. Aber sie will kein braves Mädchen sein, ist sexuell ziemlich aktiv, klaut ab und zu und hat einen Freund, der um einiges älter ist als sie. Er arbeitet im Büro bei Vauxhall und ist schwarz.

Katie erzählt von einem scheinbar normalen Nachmittag, der sich zum aufregenden Abenteuer entwickelt, weil ihr Freund Abe in einen Kampf mit einem jungen Pakistani gerät.

Mit großer Aufmerksamkeit skizziert Katie das Geschehen an diesem heißen Sommertag. Sie schildert, wie ein harmloses Missgeschick zu einer Treibjagd führt, die mitten im Wohnzimmer der Familie des Jungen endet.

Und wie sie plötzlich die Fäden der Geschichte in der Hand hält und nicht weiß, was sie tun soll. Denn allein von ihr hängt es ab, was mit dem Jungen geschehen und was damit aus ihrer eigenen Selbstachtung werden wird.


Vergangene Termine