Theater

Bunbury


In dieser rasanten Verwechslungskomödie legen zwei Frauen besonderen Wert darauf, einen Mann namens Ernst zu heiraten, woraufhin sich ihre Verehrer aus der Stadt heimlich umbenennen. Schon bald fliegt die Täuschung auf und der Spaß nimmt seinen Lauf.

Das Wiener Jugendtheater steht nun zum zweiten Mal mit viel Elan auf der Bühne. Nachdem die Gruppe bestehend aus 12 Jugendlichen letztes Jahr mit ihrem Stück "Hayfever" von Noel Coward einen großen Erfolg gefeiert hatten, führen sie von 12.-15. Oktober um 19 Uhr im Theater Brett Oscar Wildes Komödie "Bunbury oder von der Wichtigkeit ernst zu sein" auf.

von Oscar Wilde

Regie: Clara Wolfram
Besetzung: Das Wiener Jugendtheater
Leonie Boesch, Laura Euler-Rolle, Josefine Groz, Cilia Hoyos, Teresa Trauttmansdorff, Clara Wolfram
Peter Kühnelt-Leddihn, Maximilian Pammer, Tim Tomic, Coco Widauer


Vergangene Termine