Vortrag · Diverses

Buddhismus im Dialog: Tier.Mensch.Gesellschaft


Die klare buddhistische Perspektive, dass alles Handeln ausschließlich in Abhängigkeiten geschieht, führt zwangsläufig zu einem Blick auf die Probleme unserer Welt, der unsere persönliche Mitverantwortung sichtbar macht. Gleichzeitig mit dieser klaren Sicht der Verantwortung kommt auch das Verständnis unserer Möglichkeiten, durch unser persönliches Handeln aktiv zu Veränderungen beizutragen.

Mit dieser Diskussionsreihe „Buddhismus im Dialog“ möchte die Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft einen wesentlichen Beitrag zu gesellschaftlichen Entwicklungen leisten. Es geht dabei keinesfalls um buddhistische Mission, sondern darum, Werkzeuge der buddhistischen Weisheitslehre effizient einzusetzen. Beginnend mit der Beleuchtung des jeweiligen Status Quo einer Problemstellung sollen mögliche Wege aus definierten Fehlentwicklungen und Systemfehlern diskutiert werden. Dabei steht immer der Blick aufs Ganze und die Vermeidung von Extremen im Zentrum.

Die dritte Veranstaltung der Reihe: „Buddhismus im Dialog“ erfolgt diesmal wieder in Zusammenarbeit mit „Animal Compassion“, dem buddhistischen Verein zur Wahrnehmung der Tiere als fühlende Wesen, wieder unter dem Titel:

"Tier.Mensch.Gesellschaft mit der Betrachtung: Tiere in der Landwirtschaft"

TEILNEHMER AM PODIUM

Univ.Prof. i.R. DI Dr. Alfred Haiger – war 27 Jahre lang Vorstand des Institutes für Nutztierwissenschaften an der BOKU Wien, dabei oft streitbarer Querdenker und bis heute kritischer Beobachter agrarischer Entwicklungen.

Zenmeister Vanja Palmers – Mitbegründer der Tierschutzorganisation „Verein gegen Tierfabriken“ in Österreich und der Vorgängerorganisation von „humane farming association HFA“ in den USA, sowie Initiator vieler Tierschutzaktivitäten. Er ist u.a. Abt des Zenklosters „Felsentor“ am Vierwaldstättersee in der Schweiz, dem ein Gnadenhof für Tiere angeschlossen ist.

NR GR DI Georg Strasser – Seit 2017 Präsident des Österreichischen Bauernbundes, seit 2013 Abgeordneter zum Nationalrat, 2009 bis 2017 Bürgermeister von Nöchling, Diplomstudium „Lebensmittel- und Biotechnologie, Beruf: Landwirt.

MODERATION

Mag.a Dr.in Maria Harmer – diplomierte Kultur- und Sozialanthropologin und nach einigen Jahren im Marketing seit 21 Jahren als Redakteurin v.a. in den Hauptabteilungen Religion, Wissenschaft und Aktueller Dienst im ORF Hörfunk tätig.

IMPULSREFERAT

Gerhard Weißgrab - Präsident der ÖBR, Vorstandsmitglied der „Initiative Weltethos Österreich“, Mitbegründer und Obmann von „Animal Compassion“, Vorstandsmitglied bei „Initiative Weltethos Österreich“.


Vergangene Termine