Literatur

Buchpräsentation: Wien abseits der Pfade, Band 2


Vergessen Sie die Lipizzaner – Wiens wahres Wappentier ist die Weinbergschnecke. Ziehen Sie Ihre bequemsten Wanderschuhe an und streifen Sie mit dem Autor durch die Stadt, klettern Sie mit Stirnlampe in die Kuppel einer oft übersehenen Gürtelkirche, machen Sie sich auf die Suche nach kleinen Handwerksbetrieben und kosten Sie Konfekt, das aus Blüten der Wiener Streuobstwiesen hergestellt wird. Im zweiten Band von „Wien abseits der Pfade“ führt Sie Georg Renöckl in die verborgenen Winkel und hinter die Touristenkitsch-Fassaden der Donaumetropole.

Georg Renöckl ist weit gereist und kehrte nach Jahren in Straßburg und Paris mit seiner Familie nach Wien zurück, wo er als Lehrer und Journalist arbeitet. Er schreibt mit den Schwerpunkten Feuilleton und Reise u.a. für „Presse“, „Falter“ und „Neue Zürcher Zeitung“.

In Kooperation mit Braumüller Verlag
Eintritt frei!


Vergangene Termine