Literatur

Buchpräsentation "Trophäen" von Isabella Feimer


Event und Lesung
Präsentation des neuen Romans „Trophäen“ von Isabella Feimer:
Am Mittwoch, 21. Oktober 2015, 19:00
In der Bar Freyung 4, Palais Kinsky, 1010 Wien
Das Programm:
• Lesung von Isabella Feimer gemeinsam mit der Schauspielerin Rita Dummer
• Moderation von der Dramaturgin Eva Waibel
• Begleitung durch Visuals von Manfred Poor
• Gesprächsrunde mit Anita Luttenberger (Braumüller Verlag) und Robert Illek (Präparation Naturhistorisches Museum)
• Ausklang mit den elektronischen Beats von Darius Carter (DJ).

Zum Buch:
Ein fremdes Zimmer, und sie weiß nicht, wie lange sie geschlafen hat, ahnt jedoch, wie sie hierhergekommen ist. Der Geruch von Jasmin und Kirschtabak hatte sie in eine unbekannte Gasse geführt, zu dem Geschäft eines Tierpräparators und Malers. In seiner Welt der Wiederherstellung illusionierender Lebendigkeit kann sie sich endlich wieder sicher fühlen. Doch manche Wunden heilen nie, manche Geschichten sind noch nicht zu Ende erzählt, sind verdrängt und vergessen.
Diese Liebesgeschichte lässt Schatten und Taggespenster aufeinandertreffen und holt Vergangenes aus der Dunkelheit ans Licht.
"Was sieht die Krähe, wenn sie fällt?, fällt nicht, schwebt, sieht mit ihren toten Augen die Welt, so wie sie wirklich ist, sein muss hinter all den Oberflächen, sieht hinter Spiegel, hinter all das Milchglas, hinter Molino, sieht in die Menschen, sieht ihre Zerbrechlichkeit."


Vergangene Termine