Vortrag · Literatur

Buchpräsentation: Andre Gunder Frank: ReOrient. Globalwirtschaft im Asiatischen Zeitalter.


Der Ökonom Andre Gunder Frank stellt in seinem Buch "ReOrient" die eurozentrische Ansicht auf den Kopf, die die europäische Expansion seit dem 16. Jahrhundert als Überlegenheit des Westens deutet.

Dieser Sichtweise setzt er die Zentralität Asiens zwischen 1400 und 1800 entgegen. Die Industrialisierung, das angebliche Kernstück europäischer Überlegenheit, wird als Strategie nachholender Entwicklung gedeutet. Was können wir aus diesem Ansatz lernen, um gegenwärtige Umbrüche im Weltsystem zu verstehen? Promedia und der Mattersburger Kreis laden zur Präsentation des Buches und Diskussion mit Andrea Komlosy (Universität Wien), Kunibert Raffer (Universität Wien) und Lukas Schmidt (Mattersburger Kreis) ein, moderiert von Gerald Faschingeder (Paulo Freire Zentrum).


Vergangene Termine

  • Mi., 18.05.2016

    18:30

    Der Ökonom Andre Gunder Frank stellt in seinem Buch "ReOrient" die eurozentrische Ansicht auf den Kopf, die die europäische Expansion seit dem 16. Jahrhundert als Überlegenheit des Westens deutet. Dieser Sichtweise setzt er die Zentralität Asiens zwischen 1400 und 1800 entgegen. Die Industrialisierung, das angebliche Kernstück europäischer Überlegenheit, wird als Strategie nachholender Entwicklung gedeutet. Was können wir aus diesem Ansatz lernen, um gegenwärtige Umbrüche im Weltsystem zu verstehen? Promedia und der Mattersburger Kreis laden zur Präsentation des Buches und Diskussion mit Andrea Komlosy (Universität Wien), Kunibert Raffer (Universität Wien) und Lukas Schmidt (Mattersburger Kreis) ein, moderiert von Gerald Faschingeder (Paulo Freire Zentrum).

    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.