Literatur

Bruno Kathollnig Mensch Europa! Lass dich nicht schröpfen!


Einführende Worte: Heidrun Matschnigg

Eine erhellende Streitschrift gegen die Marktbesessenheit - gegen den Sozialabbau - gegen Ignoranz, Arroganz und Egoismus - gegen Ausbeutung, Raubrittertum und moderne Sklaverei. Ein Aufruf zur Besinnung auf die "Idee Europa".

Ein Schatz voller Zahlen, Daten und Fakten und eine Quelle der politischen Inspiration - für alle, denen ein soziales Europa am Herzen liegt.

Dr. Bruno Kathollnigs Interesse gilt vor allem der Wirtschaftspolitik. Der Jurist und Autor veröffentlichte aber auch schon Gedicht- und Aphorismenbände.


Vergangene Termine