Jazz

Bruce Katz Band


Einer der besten Keyboarder der Bluesszene kommt in den Reigen: *Bruce Katz *wurde mehrmals für die Auszeichnung "Pinetop Perkins Piano Player Of The Year" nominiert und nun erneut für 2015. Er ist ein exzellenter Klavierspieler, aber genauso genial an der Hammond B3.
2013 wurde er in die New York Blues Hall Of Fame aufgenommen und von 2007 bis 2013 war er in Gregg Allmans Tourband wichtiges Bandmitglied, davor viele Jahre bei Ronnie Earl. Gregg Allman sagte über ihn: "He can play Jazz, Blues, Bach, anything. Man he’s a heavy!"

Bruce Katz lebt in Boston, leitet neben seinen anderen Engagements seit 1992 die "Bruce Katz Band" *und ist Professor am renommierten "Berklee College of Music", wo er Klavier, Harmonik und Komposition lehrt. Als Kind erhielt Bruce klassischen Klavier- unterricht, spielte als Jugendlicher in Blues- und Rockbands und immatrikulierte sich schließlich am Berklee College of Music, wo er 1977 seinen Abschluss in Komposition machte. Die *Bruce Katz Band mag vielleicht nur Blues-Insidern bekannt sein, doch viele Musikfreunde werden den Organisten und Pianisten von Ronnie Earl, Mighty Sam McClain und den Allman Brothers schon öfters gehört haben. Absolut und schrankenlos setzt er sein energiereiches Spiel mit massivem Einsatz der Bassläufe ein und wird den Reigen zum Kochen bringen! Bruce Katz is a three time (2008, 2009, 2010) Nominee for the Blues Music Award (W.C. Handy Award) for "Pinetop Perkins Piano Player of the Year", selected by the Blues Foundation of Memphis, TN. He was inducted into The New York Blues Hall of Fame in November 2013. He was a featured performer and writer on Ronnie Earl’s “Grateful Heart” CD which won the DownBeat Blues Album of the Year in 1996.


Vergangene Termine