Theater

bring your own booze


Der regelmäßige Küchen-Stammtisch im brut.

Ein offener, monatlicher Stammtisch in der brut-Küche schafft eine Plattform für Gespräche und persönliches Kennenlernen. Eingeladen sind alle, von KünstlerInnen und KollegInnen über Publikum, und brut-Neulinge bis zu benachbarten Institutionen vom Karlsplatz und aus der Stadt. Jeweils wechselnde KöchInnen aus dem brut spannen die Gäste beim gemeinsamen Kochen ein, und es bleibt ausreichend Zeit, sich persönlich kennenzulernen und zu plaudern – sei es über Kochrezepte, Zahnarztempfehlungen oder Ideen für die nächste Performance. Und richtig: Getränke bringen alle Gäste selbst mit!

Mit den Extras startet brut eine Serie unterschiedlicher Veranstaltungen, die neue Einblicke in künstlerische Prozesse ermöglichen und Raum für Gespräch und Feedback geben. Für Publikum, KollegInnen, NachbarInnen am Karlsplatz und Menschen in der Stadt wird brut offener und nahbarer, es werden Dialoge und Begegnungen ermöglicht und neue Formate erprobt, und auch der eigene Standpunkt wird immer wieder infrage gestellt. Bei den brut Extras geht es nicht darum, fertige Ergebnisse zu präsentieren, sondern darum, dem Publikum Einblick in Schaffensprozesse zu gewähren und so neue Formen des Austauschs zu ermöglichen.


Vergangene Termine