Pop / Rock

Brendan Adams, Lasse Matthiessen, Mario Wurmitzer


Geboren und aufgewachsen in Cape Town, Südafrika, war es die Rap-Musik, die Brendan Adams durch seine Pubertät begleitete. Danach entdeckte er seine Liebe zur Gitarre und zu ihren Legenden: Bob Dylan, Jimi Hendrix und auch Sixto Rodriguez, der damals selbst noch gar nicht wusste, welchen Einfluss er auf die südafrikanische Jugend ausüben würde.

Heute bringt Brendan Adams seine eigene Musik auf die Bühne. Er performt den Cape-Urban-Folk mit einer Friedlichkeit, die er auch in turbulenten Zeiten nie abgestreift hatte. Sein viertes Album „Spirit“ erzählt von einer Reise aus seiner Heimat in eine neue Existenz. Gemeinsam mit dem Produzenten Álvaro Alencar, dem zehnfachen Latin-Grammy-Awards-Gewinner, ist ihm ein einzigartiges Werk gelungen, das klingt, als wäre es ganz beiläufig am Strand komponiert worden – und genau mit diesem Flair begeistert er auch sein internationales Publikum.


Vergangene Termine