Adventmarkt

Bregenzer Weihnachtsmarkt


Marktkaufleute, Kunsthandwerker und Gastronomen bemühen sich jedes Jahr auf’s Neue, den Bregenzer Weihnachtsmarkt für alle Besucherinnen und Besucher zu einem besonderen Erlebnis zu machen.

Traditionelle Weihnachtsartikel, wie Kerzen und Weihnachtsschmuck, sind ebenso begehrt wie unterschiedlichste, kulinarische Köstlichkeiten. Der Duft von Glühwein und Lebkuchen strömt auch dieses Jahr durch die Gassen der Bregenzer Innenstadt.

Der Kornmarktplatz wird das weihnachtliche Zentrum des Marktes, mit dem Eislaufplatz direkt vor der einzigartigen Fassade des "vorarlberg museums“, ein „Haus vom Nikolaus“ mit einem täglich neuen Märchen sowie ein Venezianisches Karussell und eine eigens gebaute Krippe in der Nepomukkapelle.

Die Bühne am Kornmarktplatz ist von Freitag bis Sonntag und Feiertags Mittelpunkt weihnachtlicher Musikdarbietungen heimischer Künstler, Musiker, Chöre und Musikgruppen.

Der große Christbaum am Ende der Rathausstraße weist den Besuchern den Weg vom Kornmarktplatz zum Leutbühel, wo Familien und Kinder sich an der Krippe mit lebendem Esel, Ziegen und Schafen erfreuen dürfen und an den Wochenenden Ponyreiten angeboten wird. Es duftet herrlich, es schmeckt noch besser: Glühwein, Glühmost, heiße Schokolade, Kinderpunsch sowieCrepes, Waffeln, große bunte Mohrenköpfe, heiße Würste und Leberkäse runden das Angebot am Leutbühel ab.


Vergangene Termine