Klassik

Brass Band Oberösterreich



Die Brass Band Oberösterreich wurde 2002 gegründet und ist ein Projekt der Oö. Landesmusikdirektion. Die Mitwirkenden sind großteils LehrerInnen und ehemalige SchülerInnen des OÖ. Landesmusikschulwerkes. Die Brassband Oberösterreich zählt mittlerweile zu den gefragtesten Brassbands in Europa mit zahlreichen Konzerteinladungen u. a. nach Südafrika, Schweden, Norwegen, Deutschland, Schweiz und England.

Die Brassband OÖ mit ihrem Dirigenten Ian Porthouse eröffnet das Brassfestival 2016 mit einem besonderen Konzertabend. Auf dem Programm stehen neben anspruchsvollen Originalwerken für Brassband auch spezielle Arrangement verschiedener Stilrichtungen bis hin zur modernen Unterhaltungsmusik.

Gastsolist ist Matthias Höfs an der Trompete. Mit sechs Jahren erklärte er die Trompete zu „seinem Instrument, weil sie so schön glänzt“. Mit 18 Jahren war er dann bereits Solotrompeter des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg. Der „Botschafter der Trompete“ ist ein musikalischer Pioniergeist mit unvergleichliche Virtuosität und Experimentierfreude.

Das Brass Festival 2016 ist eine Veranstaltung des Brucknerhauses in Kooperation mit der Oö. Landesmusikdirektion / Oö. Landesmusikschulwerk.