Server error response [url] https://api.events.at/v1/events/brasiliran-samba-trifft-bandari/event-showtimes?date_start=2017-07-27 [status code] 526 [reason phrase] Origin SSL Certificate Error Brasiliran - Samba trifft Bandari - events.at

World Music · Diverse Musik

Brasiliran - Samba trifft Bandari


Das persische Wort Bandar bedeutet „Hafen“. In den Hafenstädten am Persischen Golf kommt es zur Vermischung von Kulturen aus Afrika, Indien sowie dem arabischen und persischen Raum. Die Musik im südlichen Iran unterscheidet sich daher maßgeblich von anderen Regionen des Landes. Bandari heißt der immens populäre Tanz, zu dessen Begleitung auch das Blasinstrument Jofti ertönt.

Durch den Klangkörper des Jofti wehen die Winde von Hormozgan, und sie lassen die Membranen der Trommeln vibrieren. Die Verbindung von Blas- und Schlaginstrumenten ist überhaupt eine der gebräuchlichsten Besetzungen, von Militärmusiken über Fastnachtsbräuche zu schamanistischen Ritualen. Damit ist auch die Brücke zu dieser spannenden Begegnung gebaut. Carlos Malta ist einer der großen Namen in der Blasinstrumenten-Szene Brasiliens. Als Gastmusiker bei Hermeto Pascoal und Egberto Gismonti, aber auch Gil Evans oder Pat Metheny hat er seine Vielseitigkeit unter Beweis gestellt. Mit seinen eigenen Ensembles Coreto Urbano und dem heute aufspielenden Pife Muderno sorgt Malta für höchst individuelle, gleichzeitig archaische und moderne Klänge. Der gefragte Pädagoge unterrichtet heuer auch bei der Musikwerkstatt und wird an diesem Festivaltag auch im Catering-Areal „unterm Marillenbaum“ auftreten bzw. mit TeilnehmerInnen der Werkstatt musizieren. „Rote Winde vom Persischen Golf tanzen mit der brasilianischen Samba“, meint Alireza Mollahosseini.

Uraufführung

Mit Dank an Hossein Ahmadi Nasab und Gabriele Juen.

Besetzung:

LOOR ,
Ghanbar Rastgooi, Jofti (Wind-Instrument), Gesang
Alireza Mollahosseini, Daf (Perkussion), Sommah (Perkussion), Gesang
Hosseini Asili, Gesang, Dohol (Perkussion), Kasser (Perkussion)
Reza Abbaspour, Gesang, Sommah (Perkussion), Dohol (Perkussion), Peepa (Perkussion)
Amin Basereh, Oud (Saiteninstrument), Kasser (Perkussion)
Maliheh Shahinzadeh, Performance, Sommah (Perkussion)
*** ***, ***
Carlos Malta, Soprano, Picolo, Alt- und Bassflöte, Pifes, Sopransaxophon, Bassklarinette, Uruaflöte
Marcos Suzano Martins da Costa, Perkussion
Bernardo Freire de Aguiar, Perkussion


Vergangene Termine