Pop / Rock

Brant Bjork's Low Desert Punk + Torso


In den vergangenen Jahren hat Brant Bjork unter seinem Namen, sowie zusammen mit The Bros und The Operators insgesamt neun Platten veröffentlicht. Zuletzt nahm der Ex-Kyuss-, Ex-Fu Manchu-Schlagzeuger seine Sticks für John Garcias Vista Chino in die Hand. Jetzt hat er eine neues Projekt: Low Desert Punk, das man getrost als All-Star-Projekt bezeichnen kann. Seine neuen Mitstreiter sind Bassist Dave Dinsmore (Che, Bl'ast!), Gitarrist Bubba Dupree (Void, Hater) und Schlagzeuger Tony Tornay (Fatso Jetson, Chuck Dukowski). Die Mission: Die Zusammenführung von Desert Rock mit seiner ersten großen Liebe, dem Punk Rock!
www.brantbjork.com/

Torso ist ein Psychedelic/70’s Rock-inspiriertes Quartett aus Wien. Der Ursprung der Formation reicht zurück in den Sommer 2009 – getragen vom Wunsch, Musik ohne Scheuklappen und frei von jeglichen Barrieren zu machen. Laut dröhnende Verstärker, freie psychedelische Improvisationen und lange Soli waren das Produkt dieser der Musik gewidmeten Stunden. In ihrer relativ kurzen Band-Existenz teilten sich die jungen Exilburgenländer bereits die Bühne mit namhaften Gruppen wie Pentagram, Siena Root, Karma to Burn, The Flying Eyes, Monkey 3, Blues Pills, The: Egocentrics, Golden Void, Mars Red Sky. Das Resultat der vielen schweißtreibenden Stunden im Proberaum hat im Mai 2012 in einer ersten EP-Veröffentlichung („Inside“) auf „StoneFree Records“ Niederschlag gefunden und Torso länderübergreifenden Respekt in einschlägigen Magazinen, Radiosendern und Blogs eingetragen.
Im Frühjahr 2015 soll ihre erste LP erscheinen.
torsoaustria.bandcamp.com/


Vergangene Termine