Film

Bottled Life


Man kann Wasser vielleicht nicht in Wein verwandeln, aber der Großkonzern Nestlé schafft es immerhin, Wasser in Milliarden Dollar zu verwandeln.

Der Schweizer Journalist Res Gehriger recherchierte in den USA, in Nigeria und in Pakistan. Er hinterfragt die Glaub­würdigkeit sozialer und ökologischer Bekenntnisse des Schweizer Lebensmittelriesen Nestlé. Die Expedition in die Welt des abgefüllten Wassers verdichtet sich zu einem Bild über die Denkweisen und Strategien des mächtigsten Lebens­mittelkonzerns der Welt.

Film-Dokumentation von Res Gehriger
94 Minuten, Schweiz, Deutschland 2012
Regie: Urs Schnell


Vergangene Termine