Elektronik · Metal

Botanist


Der kalifornische Musiker Otrebor löst für seine Arbeit als Botanist ebenfalls ein traditionelles Instrument aus seinem ursprünglichen Kontext und stellt durch die genrefremde Verwendung neue Verbindungen her.

Auch bei diesem Instrument werden Saiten mit kleinen Hämmern angeschlagen, nur bearbeitet Otrebor, der früher bei den Black Metal-Bands Ophidian Forest und Rubicon am Schlagzeug saß, in atemberaubender Geschwindigkeit kein Klavier, sondern ein Hackbrett, und die Musik, die er ihm entlockt, ist die mimetische Vertonung einer Zukunft, in der eine rachsüchtige Natur die Herrschaft über die Menschen übernommen hat.

Detailreiche Feinheit und unbedingte Härte vom Gründer und alleinigen König des Genres Hackbrett-Black Metal: Doom in Bloom.


Vergangene Termine