Literatur · Theater

Boris Bukowski - unter bunten Hunden


Boris liest aus seinem Buch, einer Sammlung der skurillsten und lustigsten Anekdoten mit KollegInnen aus der Musikszene und bisher auch unveröffentlichte Songs.

Mit head sets und Funkmikros teilen sich BB und sein Gitarrist Podium und Zuschauerrraum und spielen sich bis in die Herzen des Publikums. Die schrägsten Stories mit Kollegen wie Falco, Konstantin Wecker, EAV, STS, Charles Bukowski, Suzy Quatro oder Franco Nero, sowie private Seifen- und Pferdeopern- wer will dabei sein?

"Unter bunten Hunden" ist eine erfrischend andere Biographie in anekdotischen und pointierten Stories, bevölkert mit Charakteren aus seinem "privaten virtuellen Wachsfigurenkabinett". Das Anekdotenbuch lässt unprätentiös den Menschen und Musiker Boris Bukowski und seine sympathische geerdete Weltsicht greifbar werden und versteht es dazu, die LeserInnen köstlich zu unterhalten.


Vergangene Termine