Klassik

Boris Bloch, Klavier


BORIS BLOCH Klavier
SONA MACDONALD & JOSEPH LORENZ Rezitation

Aus dem Briefwechsel zwischen
FRANZ LISZT und MARIE D'AGOULT
Werke von
FRANZ LISZT und FRANZ SCHUBERT

Marie d’Agoult war zu Lebzeiten unter dem Pseudonym Daniel Stern als Schriftstellerin bekannt. Sie verlies als 21jährige Ehemann und Tochter, um mit Franz Liszt eine Beziehung zu beginnen. Aus dieser Beziehung gingen drei Kinder hervor, darunter Cosima, die spätere Ehefrau Richard Wagners.

Der Briefwechsel zwischen den beiden außerordentlichen Künstlern besticht durch seine hohe literarische Qualität und erlaubt insbesondere ungewöhnliche Einblicke in die Persönlichkeit Franz Liszts.

KARTEN unter Konzerte@stadtinitiative.at


Vergangene Termine