Klassik

Borbala Seres - Gitarre


Die mehrfach preisgekrönte Gitarristin Borbála Seres spielt Werke von Domenico Scarlatti, Fernando Sor, Moreno Torroba u.A.

Sowohl ihr feines musikalisches Gespür, als auch ihre technische Meisterschaft machen Borbála Seres zu einer vielversprechenden Gitarristin der jüngeren Generation.
Geboren 1984, begann sie ihre Studien unter Prof. József Papp im Jahre 1999 am 'Weiner Leó Konzervatórium' in Budapest.

Ab 2004 studierte sie dann an der '...Universität für Musik und darstellende Kunst Wien' bei Prof. Alvaro Pierri and Prof. Ahmed Noor Baluch. Ein ERASMUS-Stipendium ermöglichte ihr einen Studienaufenthalt an der Musikhochschule Frankfurt, wo sie bei Peter Katona studierte, bevor sie dann 2011 in Wien mit Auszeichnung abschloss.

Borbála Seres war Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe, u.a. errang sie 2010 den 1. Preis beim 'Forum Gitarre Wien'. Neben ihren Konzertaktivitäten beschäftigt sie sich intensiv mit der Methodik der Gitarre und alternativen Übemethoden. Seit 2012 unterrichtet sie an der Universität in Szeged, Ungarn.


Vergangene Termine