Jazz

Booxy's Box


Es rumpelt in der Kiste... Schweizer Schlagzeuger trifft den Schlag vom Schlagobers der jungen Wiener Jazzszene.

Treffen sich zwei Schweizer, ein Kärntner und ein Burgenländer.... klingt am Papier vielleicht wie der Beginn eines schlechten Witzes, ist tatsächlich aber ein höchst spannender Prozeß. Denn dahinter verbirgt sich eine Formation aus hochkarätigen Jazzmusikern, die wissen wollen, was passiert, wenn sich vier so unterschiedliche Charaktere aufeinander einlassen.

Daniel Aebis dm Herz schlägt für Soul-Jazz, Andreas Waelti b holt seine Inspiration aus der Free-Ecke, Philipp Jagschitz p erforscht harmonische Sphären und Martin Gassers sax Kompositionen schaffen den Spagat zwischen klarer Struktur und österreichischer Nonchalance... wie kriegt man das alles unter einen Hut? Man steckt es in Booxy's Box, rührt in der Wunderkiste kräftig um und ist gespannt, was herauskommt: Eine intelligente Diskussionsrunde, ein rasanter Schlagabtausch, bei dem man am Schluß - oh Wunder! - einer Meinung ist. (exzellenter Text von Daniel Aebi)


Vergangene Termine