Ball

Bohème Sauvage Vienne No.10


Im Palais Palffy findet zum 10. Mal die Bohème Sauvage Vienne statt. Die Bohème Sauvage - in Berlin von Else Edelstahl vor mehr als 10 Jahren ins Leben gerufen - ist die authentischste 1920er-Veranstaltung im deutschsprachigen Raum.

Eine Hommage an das Nachtleben der 20er Jahre.
Seit sechs Jahren findet die Bohème Sauvage Vienne statt - 1920er Jahre mit Wiener Flair.

Durch die Nacht geleiten werden Sie unsere Conférenciers Madame Nele und Graf Albert Emmanuel.

Gleich zu Beginn dürfen Sie sich einweihen lassen in die Geheimnisse des Charleston, auf dass Sie danach flott das Tanzbein schwingen können.

Die heiße Combo SIGMA-Jazz gibt sich wieder die Ehre. Sie sorgt mit wilden Rhythmen wieder für rauchende Sohlen. Heiße Tangos, schwüle Foxtrotts, Twosteps und alles was die Zwanziger Jahre musikalisch zu bieten haben.

Es erwartet Sie Burlesker Schönheitstanz mit den HOT BOX GIRLS

entspannen können sie im Spielcasino bei Black Jack, Roulette und Poker - oder aber an der Absinthbar.

Weitere Programm-Höhepunkte finden Sie unter www.boheme-sauvage.at.

Bitte beachten Sie unbedingt die Bekleidungsvorschriften - Faschingskostüme können wir leider nicht akzeptieren. Mehr Informationen finden Sie unter: http://www.boheme-sauvage.net/wissenswertes.html#kleiderordnung


Vergangene Termine