Theater

Boeing Boeing


Lustspiel in drei Akten von Marc Camoletti.

Mit „Boeing-Boeing“ von Marc Camoletti bringt die „Neue Bühne Rossatz“ ein Lustspiel, bei dem der lebensfroher Architekt Bernhard sehr zum Leidwesen seiner Haushälterin ein Verhältnis mit gleich drei Stewardessen pflegt und durch Flugplanänderungen gewaltig ins Trudeln gerät. Nur sein angereister Freund vom Land kann Ärgstes verhindern und wird dabei zum „Mitnascher“.

Unter der Regie von Massimo Rizzo spielen (von vorne/li beginnend) Gregor Böck, Sandra Kalser, Marcus Walter, Claudia Skopal und Sylvia Mitgutsch.


Vergangene Termine