Pop / Rock · Elektronik

Bock auf Kultur


Elektro Guzzi ist die akustische Techno-Band Österreichs schlechthin. Als Gitarre/Bass/Schlagzeug-Trio bieten sie durch die Feinheiten ihrer Instrumente der ansonst Sample-ladigen Elektronischen Musik Parole. Mit ihrer elektrisierenden Bühnenpräsenz konnten sie schon bei internationalen Festivals so wie in den besten Clubs der Welt überzeugen. Spätestens seit ihrem Debütalbum Elektro Guzzi im Jahr 2010, beim Berliner Label Macro ist ihr “Anti-Maschinen Techno” schon lange kein Projekt mehr.

Louie Austen & DJ Two Four
Dank seiner einzigartigen Fusion von Jazz-Pop und Electronica, prägt Louie Austen spätestens seit seinem Debut Album “Consequences” die Österreichische Musikszene. Der klassisch-ausgebildete Sänger hat Jahre lang auf Bühnen in L.A. und New York gesungen, bevor er seine Dean Martin-esque Stimme dem Electro-Disco Genre widmete. Nach mehreren erfolgreichen Alben, gründete er sein eigenes Label, LA Music, und veröffentlichte sein fünftes Album “Last Man Crooning/Electrotaining You” im Jahr 2010, sowie weitere EP’s. Bei seinem diesjährigen Auftritt im WUK kollaboriert er mit dem ungarischen Schlagzeuger DJ Two-Four alias Endre Hoffman.

Richard Dorfmeister
Richard Dorfmeister ist ein legendärer Elektronik-DJ und Musikproduzent aus Österreich. Mit seinem Partner Peter Kruder (Kruder & Dorfmeister) stürmte er in den 90er die Gipfel der DJ-Pulte dieser Welt. Unter anderen erfolgreichen Remix Compilations, machen ihn seine "K & D Sessions" mit über Millionen verkauften Exemplaren zu eines der heißesten DJ Exports Österreichs Seit 1994 arbeitet er auch mit Rupert Huber als Tosca zusammen. Heute lebt Dorfmeister in der Schweiz und ist musikalischer Direktor von Kanonaegass, einer heißbegehrten Bar in Zürichs Rotlichtviertel.

Timetable:

19:00 Moogle (DJ)
20:15 Louie Austen & DJ Two Four
21:15 Moogle (DJ)
21:45 Elektro Guzzi
23:00 Richard Dormeister

Visuals by Sound:frame


Vergangene Termine