Musical

Blutsbrüder - Das Musical


Blutsbrüder (Blood Brothers) feierte seine umjubelte Premiere 1983 in Liverpool. Vom enormen Erfolg getragen, wurde das Stück zum Musicalhit des Jahres am Londoner West End. Darauf folgten eine Spielserie am New Yorker Broadway und unzählige Produktionen weltweit. Das Stück erhielt sechs Tony Award Nominierungen, wurde als Bestes Musical mit vier Awards (darunter einem Oliver Award) ausgezeichnet und zählt mit einer Spielzeit von über 25 Jahren bis heute zu einem der meist gespielten Musicals am Londoner West End.

Es besticht vor allem durch seine fesselnde, zutiefst berührende, aber zugleich auch überaus witzige Geschichte und seiner eingängigen, wie auch mitreißenden Musik. Der mehrfache Oscar Preisträger Willy Russel ( bekannt als Autor von "Rita will es endlich wissen / Educating Rita" oder dem Roman "Der Fliegenfänger" ) hat hier eine wahre Achterbahnfahrt der Gefühle kreiert. Das Publikum weltweit dankt es ihm mit Standing Ovations und ausverkauften Häusern.

Mrs. Johnstone, Mutter von fünf Kindern und von ihrem Mann verlassen, kommt durch ihren Job als Putzfrau bei Mrs. Lyons gerade über die Runden. Da teilt ihr der Gynäkologe mit, dass sie Zwillinge erwartet. In ihrer Verzweiflung schließt sie mit der kinderlosen Mrs. Lyons einen fatalen Pakt: Sie wird ihr einen der Zwillinge abgeben unter der Bedingung, dass keiner von der Existenz des anderen erfahren soll, ansonsten, so sagt eine alte Weisheit, beide unweigerlich sterben müssten. Die beiden Jungen wachsen also getrennt auf, der eine reich, der andere arm. Doch eines Tages treffen sie sich zufällig und werden die besten Freunde - Blutsbrüder. Die Prophezeiung nimmt ihren Lauf..


Vergangene Termine