Pop / Rock · Hip-Hop

Blumentopf


Blumentopf haben es geschafft weit über die Grenzen der Eingeweihten hinaus, Menschen für ihre Reime zu begeistern.
Unzählige Headliner-Shows auf renommierten Festivals, ausverkaufte Tourneen, sechs Longplayer und vieles mehr sprechen für sich.
Die Band blickt seit 1992 auf über 600 Konzerte und 20 Jahre Bühnenerfahrung zurück. 2015 haben Blumentopf nach 23 Jahren Danke und Servus gesagt, aber natürlich kehrt der Topf 2016 ein allerletztes Mal nach Österreich auf die Bühne der Arena Wien zurück, um nochmal mit allen Fans die große, finale Party Safari zu feiern.

Bevor der Topf 2010 den mittlerweile sechsten Longplayer in die Läden bringt, macht sich die Crew aus dem Süden noch einmal auf zu ihren Wurzeln - dem Freestyle. Die spontanen Rap-Sessions gelten vielen als das heimliche Highlight jedes Blumentopfkonzerts. In Interaktion mit dem Publikum wird dort so ziemlich alles in Reime verpackt: Vom zugerufenen Stichwort aus der ersten Reihe über das Hairstyling der Bardamen bis hin zu den Schlagzeilen der Tageszeitung. Im November fährt die Band erstmals in ihrer Geschichte auf Freestyletour und lässt die kurzen Showeinlagen zu einem abendfüllenden Programm werden.

Was genau den Zuhörer dabei erwartet wissen nicht einmal die Rapper selbst: "Wir werden Beats auflegen, drauflosrappen und dann sehen wohin die Stimmung uns führt, eben Freestyle“ umreisst Rapper Schu das Konzept. Was immer auch passieren wird, verpassen sollte man es nicht. Denn mit einer sympathischen Mischung aus Comedy, Improvisationstheater und Selbstdarstellung werden die Münchner jeden ihrer Tourstops zu einem einmaligen und so nicht wiederholbaren Konzerterlebnis machen.


Vergangene Termine