Jazz · Blues

Bluesbreakers


Über 1800 Konzerte in Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, Türkei, China, Marokko, USA, Kroatien und Spanien haben die Bluesbreakers zu einem unverzichtbaren Bestandteil der österreichischen Musikszene werden lassen. Sie spielten dabei mit so unterschiedlichen Musikern wie: Luther Allison, Big Jay McNeely, Chris Farlowe, Nazareth, Bosco Petrovic, Joesi Prokopetz, Magic Slim, Luisiana Red, Spencer Davies Group, Stephen Bruton, u.v. a..

Ein kaum zu überbietender Höhepunkt ihrer Laufbahn war zweifelsohne die 3-wöchige China -Tournee im Frühjahr 1989 kurz vor Ausbruch der tragischen Ereignisse am Platz des „Himmlischen Friedens“.

„Yellow Moon“, die Hit-Single, die während dieser Tournee entstand, war im Anschluss wochenlang unter den Top-Five der Ö3-Hitparade.


Vergangene Termine