Vortrag

Bludenzer Stadtlabor: Gespräche zum Bludenzer Kulturverständnis


Kulturpolitik kann nicht verordnet werden, Kulturentwicklung funktioniert nur in enger Abstimmung mit den Bürgerinnen und Bürgern. Der neue Kulturstadtrat Christoph Thoma versucht im Gespräch mit dem Journalisten und Autor Günther J. Wolf ein Zukunftsbild für Bludenz zu zeichnen. Wie können erstmals Leitlinien, Prioritäten und Rahmenbedingungen für eine zeitgemäße und richtungsweisende Kulturpolitik festgelegt werden? Basis des Gesprächs bildet ein breites Kulturverständnis, das weit über die eigentliche Kunstproduktion hinaus geht.

Anlässlich des 130-jährigen Bestehens des "Bludenzer Anzeigers" versuchen die Herren Wolf und Thoma im Gespräch Chancen und Potentiale für Bludenz zu erörtern.


Vergangene Termine