Pop / Rock

BlockflötenBigband


Bigbandstandards in ungewöhnlicher Klangformation - ein musikalisches Austauschprojekt zwischen Musikschülern aus Norwegen und Niederösterreich.Am Programm stehen: „Take Five“,„Hit the Road, Jack“, „The Muppets“, „Dream a little Dream of me“, u.a. Zwei Giganten der sanften Klänge treffen aufeinander:
Die norwegische Blokkfløytistene St. Sunniva unter der Leitung von Johan Nicolai Mohn macht bei ihrer Österreichtournee in Purkersdorf halt, um sich hier mit Musizierenden der NÖBBB, der Niederösterreichischen BlockflötenBigband* unter der Leitung von Mag. Franziska Zöberl zusammenzutun.
Eine Blockflötenbigband ist im Prinzip eine atembetriebene Riesenorgel mit ungewöhnlich purem Klang von Holz und Luft. Die direkt aus der Seele sprechende Atemluft und swingende Rhythmen gehen eine berückende Verbindung ein und setzen dabei eine transformierende Kraft frei, die nicht nur im Stande ist, alle bisherige Erinnerungen an Blockflötenklang ein für alle Mal zu löschen: Die NÖBBB läßt Publikum und Musizierende an einem Erlebnis teilhaben, das unvergesslich bleibt: Genau so klingt die lebendige Kraft inniglicher Kollektivität.

*Die NÖBBB ist ein Gemeinschaftsprojekt von über 20 Musikschulen Ostösterreichs, die seit rund 10 Jahren in St. Pölten zusammentreffen - mittlerweile an die 100 Mitglieder aus 4 Bundesländern zählt - und sicherlich über die Jahre zur größten Blockflötenbigband Österreichs angewachsen ist. Wer aber jetzt bei dieser BlockflötenBigband an die schrillen Klänge von Sopranblockflöten denkt, liegt hier vollkommen falsch: Keine einzige Sopranblockflöte gibt es in der NÖBBB zu hören. Von der Altblockflöte bis zum Subbass sind in erster Linie die tiefen Instrumente gefragt.


Vergangene Termine