Tanz

Bliblablu und The Stupidity of Human Being


Bianca Anne Braunesberger ist freischaffende Tänzerin, Choreografin und Kostümdesignerin/Künstlerin mit derzeitigem Schaffensschwerpunkt in Wien und Oberösterreich. Ihre Solostücke haben sie schon auf internationale Bühnen gebracht und als künstlerische Leitung von Cie. tauschfühlung konnte sie in den letzten Jahren einige Ensemblestücke produzieren. Gemeinsam mit dem musikalischen Leiter der Kompanie, Stefan Zotter, sowie weiteren GastmusikerInnen erarbeitet sie jährlich zwei bis drei Projekte und Tanzstücke.

Mit ihrem künstlerischen Aktivismus setzt sie sich für gesellschaftliche Gleichberechtigung und den Tierschutz ein. Ihr Wunsch ist es, dass jeder von uns seinen/ihren inneren Schweinehund oder Schweinehündin findet, mit ihm/ihr spricht und diese/n dann freundlich bittet zu gehen. So können wir was verändern, so können wir positiv bleiben und offen für einen neuen interessanten Wandel und durchaus nach vorne blicken in eine gemeinsame saubere und gerechte Zukunft.

Mit den Stücken BLIBLABLU und The Stupidity of Human Being konnte sie schon in Stuttgart, Linz, Wien und Frankfurt auf der Bühne stehen und ihren Senf zum Thema Massentierhaltung sowie der Verschwendung des menschlichen Potentials geben.
BLIBLABLU

BLIBLABLU
BLindheit, BLAmagen und BLUmen. Oft laufen wir blind durchs Leben, sehen nicht wo wir helfen könnten oder was vielleicht nicht so angebracht ist. Wir vermeiden natürlich gerne Blamagen aller Art und wenn uns doch eine passiert dann schämen wir uns oft fast zu Tode. Was wäre eine Welt in der die einzigen Probleme die wären, unsere Blumen zu spritzen vergessen zu haben??

THE STUPIDITY OF HUMAN BEING
Verschwendung des menschlichen Potentials, die erste Episode dieses Tanzprojekts, das sich mit der Blödheit des menschlichen Daseins beschäftigt. Es gibt soviele Details in unserem Leben, die absolut gar nichts mit Notwendigkeit zum Überleben zu tun haben. Aber wir sind Menschen und können oft tun uns lassen was und wie wir wollen. Dieses Kurzstück beschäftigt sich mit grundlegenden Bewegungsforschungen und etwas ausufernden körperlichen Fragen zur menschlichen künstlerischen und oft künstlichen Expressivität.

Tanz/Choreografie/Konzept/Kostüm: Bianca Anne Braunesberger
Musik: Stefan Zotter, peta ipomea, mosch

www.biancaanneb.com


Vergangene Termine