Messe

Blaupause


Kreativmesse für Kinder und Jugendliche.

Blau macht Pause – am Himmel. Also organisieren wir die „Blaupause“ – eine Kreativmesse für Kids und Teens, um zumindest den Allerseelentag mit viel Farbe und Aktivität zu füllen. Unter der Anleitung von jungen Künstler/innen und Expert/innen kann den ganzen Tag lang mit verschiedensten Techniken experimentiert werden:
Wie dreht man MonsterMix Videos? Wie macht man Musik mit dem Gameboy? Aus welchen Tieren kann der coolste Schmuck gebastelt werden? Riesenorigami, was ist das? Fake Tatoos, Comics, Flechtobjekte, …. Alles kann und soll ausprobiert werden.

David Von der Stein, Fan von Lana Del Ray und Friedrich Liechtenstein arbeitet an seiner MonsterMix Videoinstallation. Was das ist und wie das geht, wird im Workshop erklärt.

Afra Kirchdorfer ist Schneiderin und hatte lange ihr eigenes Label. Sie beschäftigt sich mit innovativen Schnittkonstruktionen und zeigt was man alles flechten kann: Von Armbändern und Schlüsselanhängern bis zu Schuhen

Johanna Mark liebt Tiere. Sie produziert Collagen, Zeichnungen und Lieder mit und über Tiere. Schmuck aus Tieren, Geschichten mit Tieren. Kuscheltiere. Im Workshop kann man bei ihr Tiere aus verschiedensten Materialien anfertigen.

Christoph Schwarz ist Zeichner und wird mit den Kids an Comics arbeiten, die dann vor Ort – mit Hilfe seines Spezialkopierers – vervielfältigt werden.

Michael Simku macht mit den jungen Besucher/innen elektronische Musik mit old school-Gameboys: das Resultat kann sich hören lassen.
Alexandra Matzner & Daniela Fasching werken mit Ton und Plastilin.
Eine chillout-Zone gibt’s natürlich auch: Michael Schultes stellt dafür einen seiner milchig-weißen „Lufträume“ in die Kunsthalle Wien.

Erwachsene Begleitpersonen sind herzlich eingeladen, mitzumachen. Sie können die Zeit aber auch nützen um an Führungen durch die Ausstellung Blue Times teilzunehmen oder einfach auf einen Kaffee zu gehen.

Eintritt EUR 3
mit Wien Xtracard EUR 2


Vergangene Termine