Theater

Bitte Schneu Polster Stufen Allerlau


Was passiert, wenn ich für kurze Zeit alleine bin, inmitten der anderen einen Platz wähle und ein Gegenstand, der zufällig in Reichweite ist, mein Interesse weckt.

Kein Spielzeug, nur ein Alltagsding in unmittelbarer Nähe. So einfach war die Ausgangssituation, aus der die Texte dieser Aufführung entstanden sind.

Die Kinder haben sie selbst geschrieben. Sie gehen unter anderem der Frage nach: Kann man ohne Spielzeug spielen? Und: Hast du Mathe gelernt? Auch große Dichter melden sich zu Wort. Das Ergebnis: eine dadaistische Collage aus Alltag, Gefühlswelt und Träumen. Sie erzählt, dass die Dinge um uns leben.

Besetzung:

drama dama, die Theatergruppe der VS Wichtelgasse

Asen Asenov
Edo Butkovic
Belfin Gün
Aleksander Koziel
Robert Kramer
Daniel Mali
Dusan Petrovic
Mihael Ristic
Miro Polat
Konzept, Regie: Ulla Hofinger, Elinor Mora


Vergangene Termine