Klassik

Birgit Plankel, Lea Müller, Anna Adamik: Wenn dir das Glück am Wege blüht


Die sommerlichen Mittagskonzerte beginnen mit romantischen Liebesduetten. Die Sopranistin Birgit Plankel und die Mezzosopranistin Lea Müller singen, begleitet von Anna Adamik am Klavier, Werke von Robert Schumann, Johannes Brahms, Jaques Offenbach, Léo Delibes und Georg Hering-Marsal. Letzterer kam 1944 aus Dresden nach Vorarlberg und spielte hier eine wichtige Rolle im musikalischen Leben der Nachkriegszeit.

Birgit Plankel studierte am Vorarlberger Landeskonservatorium, arbeitete mit Dirigenten wie Sir Roger Norrington oder Trevor Pinnock zusammen und trat u. a. im Wiener Musikverein auf. Lea Müller absolviert derzeit ein Masterstudium in Nürnberg, sang u. a. bei Opernproduktionen des Vorarlberger Landestheaters, der Bregenzer Festspiele oder der Wiener Volksoper. Anna Adamik unterrichtet am Landeskonservatorium. Von der international gefragten Solistin und Kammermusikerin gibt es zahlreiche CD-, Rundfunk- und Fernsehaufnahmen.


Vergangene Termine